0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

60 Jungen und ein Mädchen haben fünf anstrengende Tage in der Waldsportanlage hinter sich. Acht zweistündige Trainingseinheiten in der Rummenigge-Fußballschule verlangten ihnen von Montag bis Freitag einiges ab - vor allem aber war auch großer Spaß dabei und einiges an Können-Zuwachs.

0
0
0
s2smodern

+++ Trainer gesucht! +++
Für unseren wachsenden Kinder- und Jugendbereich suchen wir ständig motivierte und engagierte Übungsleiter.
Du jast bereits erste Erfahrungen als Übungsleiter oder stehst erst am Anfang deiner Trainerlaufbahn? Wir bilden Dich (weiter) aus!
Soforteinstieg ist möglich! Interesse? Dann einfach bei uns melden!

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

Gegen den Kerkower SC gewinnen unsere F-Junioren nach spannenden 40 Minuten das diesjährige Kreispokalfinale in Heinersdorf. Bei kräftigem Regenwetter ging zunächst Kerkow verdient mit 0:1 in die Halbzeitpause. Durch eine Leistungssteigerung drehten unsere Jungs das Spiel im zweiten Spielabschnitt. Tore von Julian und Mateusz machten den vielumjubelten 3:1-Sieg perfekt. 

0
0
0
s2smodern
0
0
0
s2smodern

Beim Endrundenturnier des Fußballkreises Uckermark verpassten unsere F-Junioren nur knapp das Finale. Konnten sich unsere F1 und F2 in der Vorrunde noch als Gruppenzweite durchsetzen, unterlagen sie etwas unglücklich in den Halbfinals gegen BW Prenzlau F1 (0:1) bzw. den späteren Turniersieger Victoria Templin (2:3 nach 9m-Schießen). Das interne Duell um Platz 3 entschied die F2 für sich. Eine gute Leistung boten auch die F3 in der Silberrunde, die dort den 7. Platz belegten.

0
0
0
s2smodern

Als Höhepunkt stand traditionell zum Saisonende wieder das große Bambini-Abschlussturnier für alle Mannschaften auf dem Terminplan. Zum dritten Mal in Folge stellte sich Schwarz-Weiß Casekow als Ausrichter für das vom Fußballkreis Uckermark veranstaltete Turnier zur Verfügung und bot den gewohnt passenden Turnierrahmen. Auch wenn das Wetter schon bessere Tage gesehen hatte, unseren Kindern war das beim letzten fußballerischen Highlight relativ egal. Viel Leidenschaft, tolle Dribblings und ganz viele schöne Tore begleiteten die Spiele unserer Kinder. Zu den knapp 200 Turniertoren steuerten allein unsere Nachwuchskicker 50 Tore bei.

0
0
0
s2smodern